preloader-image

Die perfekte Inszenierung

Eldorado für Foto-Enthusiasten und solche, die es werden wollen

Wer sich von seiner Schokoladenseite zeigen will, muss sich in Zeiten von Instagram & Co. schon etwas einfallen lassen. Mit ihrer Firmenzentrale hat die Leica Camera AG eine ganz eigene Welt geschaffen, in der nicht nur Profi-Fotografen herzlich willkommen sind. Für MICE-Teilnehmer lohnt sich der Besuch ganz besonders – zumindest, wenn sie etwas mehr Zeit als üblich mitbringen.

Mit dem Fokussieren kennt sich die Leica Camera AG gleich doppelt gut aus. Zum einen, weil optische Geräte schon seit Generationen ihr Business sind. Und zum anderen, weil das Unternehmen auch in schwierigen Zeiten nie sein oberstes Ziel aus dem Auge verloren hat: Weltklasse-Kameras herzustellen, mit denen man Weltklasse-Bilder schießen kann. Dass dieser hohe Anspruch zu 100 Prozent erfüllt wird, steht außer Frage. Unter Profis und ambitionierten Amateuren genießen Kameras und Objektive made in Wetzlar einen Kultstatus, der seit Einführung der Leica I unangefochten ist.

Fotografie-Liebhaber können im Leitz-Park ein ganz besonderes Motiv ins Visier nehmen: die Firmenzentrale von Leica. Bereits bei der Ankunft wird klar, dass sich dort außergewöhnliche Perspektiven eröffnen. Drei Elemente des Gebäudeensembles haben die Form der Kernprodukte des Optikspezialisten und thronen als überdimensionale Kamera, Riesen-Objektiv und XXL-Fernglas auf dem Gelände.

 

Gestochen scharfe Close-ups

Fast noch gigantischer ist, was einem nach dem Betreten des Hauptgebäudes erwartet. Schon direkt im Foyer taucht man ein in die faszinierende Leica Erlebniswelt. Der in Weiß gehaltene Raum dient nämlich als Galerie für wechselnde Fotoausstellungen mit internationalen Top-Fotografen, die ohne ihre Lieblings-Leica kaum einen Fuß vor die Tür setzen.

Von dort aus geht es weiter in die „Ahnengalerie“, wo die Meilensteine der Produktentwicklung und natürlich sämtliche Leica Modelle wie kostbare Artefakte in beleuchteten Vitrinen präsentiert werden. Nur ein paar Schritte entfernt liegt ein Bereich, der die Herzen von Technikbegeisterten und Manufakturfreunden höher schlagen lässt. Dort gewähren drei Fenster Einblick in das „Allerheiligste“: – die Produktionsräume, in denen die begehrten Produkte von Meistern ihres Fachs gefertigt werden – made in Germany.

Ein weiteres Highlight der Erlebniswelt sind die so genannten Leica Ikonen. Die 36 Exponate dieser Inszenierung sorgen unweigerlich für eine ganze Flut von Aha-Erlebnissen. Schließlich gehören zu den handverlesenen Bildern ausschließlich Arbeiten, die zu Meisterwerken der Fotografie zählen – wie beispielsweise René Burris berühmtes Porträt von Che Guevara.

Zugabe fürs Gesamtbild

Wer die Leica Welt noch weiter erkunden will, muss nur über den Campusplatz zu einem weiteren Gebäude schlendern. Dort ist nicht nur das Leica Archiv mit unzähligen Materialien zu Geschichte und Status der Kultmarke untergebracht, sondern auch das Ernst Leitz Museum, wo gerade für Ende September 2020 eine neue Ausstellung geplant wird. Alle, die Lust bekommen haben, selbst die Kamera in die Hand zu nehmen, können gleich nebenan im Leica Store ihre Ausrüstung aufstocken. Zum Ausprobieren bietet sich der Leica Naturlehrpfad an, der als Rundweg durch den angrenzenden Wald angelegt ist. Oder – noch besser – die Leica Akademie, die einige ihrer Kurse direkt vor Ort in Wetzlar anbietet. Wer jetzt das Gefühl hat, dass das alles in einem Tag gar nicht zu schaffen ist, kann sich entspannen: Direkt auf dem Gelände gibt es ein Hotel, in dem man sich in einem höchst fotogenen Ambiente für die nächste Etappe durch die faszinierende Leica Welt ausruhen kann.

Special für MICE-Teilnehmer

Sie suchen ein echtes Highlight für Ihr Rahmenprogramm? Exklusiv für Wetzlarer Tagungsgäste bietet Leica einen Kurz-Workshop zum Thema Fotografie an. Nach dem theoretischen Teil, bei dem Basics wie die Wahl des perfekten Bildausschnitts vermittelt werden, geht es direkt zur Sache. Fotografiert wird mit dem eigenen Smartphone – damit man das Gelernte auch ohne spezielle Kameraausrüstung einsetzen kann.

arcona LIVING

Erfahren Sie alle Fakten
über unseren Tagungsort

Zur Tagungsstätte Wetzlar

Mittendrin meeten

Auf dem Firmengelände (oder genauer gesagt: im Leitz-Park) gibt es eine ganze Reihe attraktiver Locations, die für Veranstaltungen gemietet werden können. Wer eine Alternative zum klassischen Konferenzraum des Angebots sucht, darf seine Tagung in das stylische Café Leitz verlegen. Für das Rahmenprogramm bietet sich die Leica Erlebniswelt an, in der sich Empfänge oder Ausstellungen perfekt inszenieren lassen. Bei mehrtägigen Events können die Teilnehmer direkt auf dem Gelände untergebracht werden: Das Vienna House Ernst Leitz Hotel bietet 126 Zimmer vom geradlinigen „Comfort“ bis zur exklusiven Suite.

Ihr Insider für Wetzlar

Christiane Spory legt Kunden wie Freunden die Leica Erlebniswelt wärmstens ans Herz. Für alle, die auch noch andere Welten entdecken möchten, hat die Marketing-Spezialistin von Wetzlar Kongress natürlich noch jede Menge weiterer Tipps.

Sie wünschen sich noch mehr Inspiration?

Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf! Ich stelle Ihnen gerne noch weitere faszinierende Seiten von Wetzlar vor.

WETZLAR Kongress

Christiane Spory

+49 6441 997710

www.wetzlar-kongress.de

zum Allgemeinen Kontaktformular

Erfahren Sie mehr über
das hessische Bundesland

Willkommen im Kalorienreich!

Auch, wenn die Event-Location in jeder Hinsicht perfekt ist: Nach einer mittäglichen Runde um den Block kann man sich dem Tagesgeschäft wieder viel entspannter widmen. Wer das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden will, gönnt sich einen Besuch in einem Café. Oder – besser noch...

[...] mehr

Gesamtkunstwerk in Natur

Man muss nicht weit reisen, um nach einem anstrengenden Meeting den Kopf wieder frei zu bekommen. Im Marburger Raum ist die totale Entspannung nur wenige Autominuten entfernt – in Schloss Rauischholzhausen, das neben seinem idyllischen Park auch herrlich relaxte Hotelzimmer und...

[...] mehr

Die helle Freude

Es ist immer der letzte Eindruck, der besonders lange im Gedächtnis bleibt. Darum sollte jedes Event einen krönenden Abschluss haben. Dass dafür nicht zwingend ein großes Budget und langwierige Vorbereitungen nötig sind, beweist eine spektakuläre Show, die Kassel auf die Beine stellt:...

[...] mehr

Inspirationen aus dem hessischen Tagungsland